Startseite Links Impressum  
Praxis
Was ist Osteopathie
Wo hilft Osteopathie
Die erste ostheopathie Sitzung
Philosophie der Osteopathie
Behandlungsarten
  Kontaktdaten
  B A L A N C E
Praxis für Osteopathie
Inh. Ralf Ziebarth
Mittelweg 7
38106 Braunschweig

Telefon: 0531- 8 66 66 66
Mobil:     0163 - 6 38 66 60

Telefonische Vereinbarung

Mo und Do:
09.00 Uhr - 12.30 Uhr
   
  Verband der Osteopathen - Deutschland e.V.
Was ist Osteopathie   Die Bereiche der Osteopathie  
Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Sichtweise der Medizin, die der Diagnose und Behandlung von Funktionsstörungen dient. Die osteopathische Medizin beruht auf den philosophischen Prinzipien von A.T. Still, D.O. und verbindet diese mit den allgemeinen anerkannten Standards der Medizin. Die Osteopathie beinhaltet eine umfassende Anamnese, manuelle Untersuchung, Therapie und Prävention von Funktionsstörungen im Bewegungsapparat, den Inneren Organen und dem Nervensystem.

Ist eine Struktur in ihrer Funktion eingeschränkt, so ist auch deren Bewegung eingeschränkt. Dies wird nicht nur deutlich bei Gelenkbewegung, sondern zum Beispiel auch bei der Atmung oder der Darmperistaltik. Diese Einschränkungen erkennt und behandelt der Osteopath, um der gestörten Struktur seine optimale Beweglichkeit und somit seine Funktion wiederzugeben. Es ist also nicht das Ziel der Osteopathie nach einer Krankheit oder einem Symptom zu suchen, sondern nach der freien Beweglichkeit und Gesundheit.

Gesundheit ist dabei keine Ziel, sondern ein kontinuierlicher Prozess, in dem der Organismus versucht sich so gut wie möglich an ständig äußere und innere Einflüsse anzupassen, die ihn aus dem Gleichgewicht bringen. Kann sich der Körper nicht im Gleichgewicht halten, entstehen erst Funktionsstörungen, später Erkrankungen. Die Fähigkeit des Körpers zur Selbstregulation verdanken wir dabei den Selbstheilungskräften, die auf vielfältige Weise im Körper anwesend sind. Das Hauptanliegen der Osteopathie ist die Unterstützung dieser körpereigenen Selbstregulation, in dem er in allen Körpergeweben für eine optimale Bewegungsfreiheit sorgt.


  Das Betätigungsfeld der Osteopathie ist immer der ganze Mensch. Die Behandlung umfasst drei anatomische Bereiche, die über die Kontinuität aller Körpergewebe eine untrennbare Einheit bilden und sich gegenseitig beeinflussen.


Das Parietale System
Bewegungsapparat mit Wirbelsäule, Gelenken, Muskeln, Sehnen und Bändern

Das Viszerale System
Alle inneren Organe des Brust-, Bauch- und Beckenraumes

Das Kraniale System
Schädel und Wirbelsäule samt Inhalt, also Gehirn, Nervensystem, Membrane und Gehirnflüssigkeit
 
  Kunst bei B A L A N C E
Meisterschülerin von der HBK Braunschweig, Jong-a Lee fertigte Ölgemälde für die Praxis Balance an.